Die globale Remote Human Resources (HR) Plattform Deel bringt drei neue Produkte: Das für kleine Unternehmen kostenlose Deel HR sowie die nur in den USA erhältliche US Payroll und Deel Engage als PlugIn für Slack- und Microsoft-Teams.

Wenn Unternehmen international agieren, ist auch eine Human Resources (HR) Plattform nötig, die für eine multinationale Belegschaft ausgelegt ist.

Die Arbeitswelt ist globaler geworden, doch bisher hat keine HR-Plattform Dienstleistungen für Kunden gebündelt und sie für jedes Unternehmen, jederzeit und von überall aus zugänglich gemacht. Die meisten Teams verwenden bis zu 16 verschiedene Tools für das internationale Teammanagement. Die Folge sind Datensilos, technische Konsolidierungsprobleme und uneinheitliche Teamerfahrungen.

Deel hat alles, was für die Einstellung, Verwaltung und Bezahlung globaler Teams erforderlich ist, in einer einzigen Plattform zusammengefasst. Egal, ob Unternehmen weltweit Mitarbeiter, ohne eine juristische Person zu gründen, einstellen möchten, ob sie die Personalverwaltung für ihr globales Team vereinfachen oder die Gehaltsabrechnung für ihre Mitarbeiter konsolidieren möchten:

Die neuen drei Lösungen:

  • Deel HR enthält als erste globale Personalinformationssystem (HRIS) alles, was für eine Compliance-konforme Verwaltung einer internationalen Belegschaft erforderlich ist. Deel HR ist für Unternehmen mit weniger als 200 Mitarbeitern kostenlos verfügbar.
  • US Payroll erweitert Deels globales Payroll-Angebot um die erste eigene Payroll-Engine. Diese ist zunächst nur in den USA verfügbar.
  • Deel Engage umfasst eine Reihe von Slack- und Microsoft-Teams-Plugins, die mit Deel HR verbunden sind. Sie helfen dezentralisierten Teams dabei, eine starke Unternehmenskultur aufzubauen, die Team-Zusammenarbeit zu verbessern, Freistellungsanträge, Einzelgespräche, Kandidatenempfehlungen und mehr zu verwalten.

Neue Investitionen von Emerson Collective und Beteiligungen von bestehenden Investoren bringen Deel auf eine Gesamtbewertung von derzeit 12 Milliarden US-Dollar. Seit September letzten Jahres ist die Firma auch nach EBITDA-Maß profitabel und hat derzeit über 15.000 Kunden, darunter Nike, Shopify und Klarna.

Camilla Giesecke, Chief Operating and Expansion Officer bei Klarna, sagte: „Wir freuen uns, Deel als Klarnas globalen Partner für Talent Onboarding und Gehaltsabrechnung anzukündigen.“

„Unsere Venture-Investment-Philosophie bei Emerson Collective besteht darin, das Wachstum von Unternehmen zu beschleunigen, die den Menschen helfen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen – was unserer Meinung nach auch den Zugang zu hochwertigen Arbeitsmöglichkeiten einschließt“, sagte Sarah Pinto, Partnerin bei Emerson Collective. „Die Produkte von Deel helfen dabei, das zu erreichen, indem sie talentierten Menschen Arbeitsmöglichkeiten eröffnen: wo immer sie sich auf der Welt gerade befinden. Wir sind beeindruckt von der Vision des Teams und der Schnelligkeit der Umsetzung.“

„Wir haben die globale Personalbeschaffung umgekrempelt und planen nun, die gesamte HR-Branche zu revolutionieren“, sagt Alex Bouaziz, Mitbegründer und CEO von Deel. „Produkte, die HR radikal vereinfachen, bringen uns unserem Ziel näher, Millionen von Menschen dabei zu helfen, für die besten Unternehmen der Welt zu arbeiten.“

Von Jakob Jung

Dr. Jakob Jung ist Chefredakteur Security Storage und Channel Germany. Er ist seit mehr als 20 Jahren im IT-Journalismus tätig. Zu seinen beruflichen Stationen gehören Computer Reseller News, Heise Resale, Informationweek, Techtarget (Storage und Datacenter) sowie ChannelBiz. Darüber hinaus ist er für zahlreiche IT-Publikationen freiberuflich tätig, darunter Computerwoche, Channelpartner, IT-Business, Storage-Insider und ZDnet. Seine Themenschwerpunkte sind Channel, Storage, Security, Datacenter, ERP und CRM. Dr. Jakob Jung is Editor-in-Chief of Security Storage and Channel Germany. He has been working in IT journalism for more than 20 years. His career includes Computer Reseller News, Heise Resale, Informationweek, Techtarget (storage and data center) and ChannelBiz. He also freelances for numerous IT publications, including Computerwoche, Channelpartner, IT-Business, Storage-Insider and ZDnet. His main topics are channel, storage, security, data center, ERP and CRM. Kontakt – Contact via Mail: jakob.jung@security-storage-und-channel-germany.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner