ALSO unterzeichnet einen Vorvertrag zur Übernahme des italienischen Distributors Datamatic.

ALSO signs a preliminary agreement to acquire Italian distributor Datamatic.

Distributor ALSO ist in Europa auf Wachstumskurs. Der ITK-Sektor in Italien ist eine dynamische Branche mit einer prognostizierten durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) im hohen einstelligen Bereich. Nach dem erfolgreichen Markteintritt von ALSO Italia im Jahr 2022 würde eine mögliche Übernahme von Datamatic, einem langjährigen Distributor in Italien, weitere Wachstumschancen bieten. Mit Herstellern wie HP Inc, Epson und Dell, um nur die drei Top-Marken zu nennen, verfügt das Unternehmen über ein breites Portfolio und eine ausgezeichnete, auf SMB fokussierte Kundenbasis. In Kombination mit der Stärke von ALSO im Cloud- und As-a-Service-Geschäft könnte dies ein äusserst wettbewerbsfähiges und überzeugendes Angebot für italienische Reseller darstellen.

Datamatic S.p.A. ist ein „Business-to-Business“-Technologievertriebsunternehmen, das seit 1973 auf dem italienischen Markt tätig ist. Das Unternehmen hat mit dem Vertrieb von Konsumgütern und Computerzubehör begonnen und ist in diesen Bereichen, in denen es über eine führende Spezialisierung und Erfahrung verfügt, stets Marktführer geblieben.
Ein Unternehmen in ständiger Entwicklung, das mit den Veränderungen des Marktes Schritt halten konnte und sich in Italien einen Namen im Vertrieb von Computer- und Technologieprodukten gemacht hat. Ein zuverlässiges und dynamisches Unternehmen mit mehr als 200 Mitarbeitern, die mit Leidenschaft ihr Know-how unseren Wiederverkäufern zur Verfügung stellen.

Der definitive Kaufvertrag soll in den nächsten Wochen unterzeichnet werden und nach den üblichen behördlichen Genehmigungen vollzogen werden. Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding AG (SIX: ALSN), kommentiert: „ALSO Italia ist in den Segmenten as-a-Service und Cloud stark gewachsen. Diese Akquisition kann eine wertvolle Ergänzung unserer Präsenz in Italien sein, da sie unseren Channel-Partnern nicht nur ein breiteres Portfolio an Produktkategorien, sondern auch Zugang zu unserem äusserst erfolgreichen Cloud-Marktplatz bietet. Dadurch können sie sowohl ihr Transaktions- als auch ihr As-a-Service-Geschäft ausbauen.“

Distributor ALSO is on a growth path in Europe. The ICT sector in Italy is a dynamic industry with a projected compound annual growth rate (CAGR) in the high single digits. Following the successful market entry of ALSO Italia in 2022, a potential acquisition of Datamatic, a long-standing distributor in Italy, would provide further growth opportunities. With manufacturers such as HP Inc, Epson and Dell, to name just the top three brands, the company has a broad portfolio and an excellent SMB-focused customer base. Combined with ALSO’s strength in the cloud and as-a-service business, this could represent a highly competitive and compelling offering for Italian resellers.

Datamatic S.p.A. is a business-to-business technology distributor present on the Italian market since 1973. The company originated in the distribution of consumer products and computer accessories and has always been a leader in these sectors, where it boasts leading specialization and experience.
A constantly evolving company that has been able to grow with the changes in the market, establishing itself in Italy in the distribution of computer and technology products. A reliable and dynamic organization of more than 200 employees, with human resources ready to offer, with passion, business expertise to our resellers.

The definitive sale and purchase agreement is expected to be signed in the coming weeks and will be completed following customary regulatory approvals. Gustavo Möller-Hergt, CEO of ALSO Holding AG (SIX: ALSN), comments: „ALSO Italia has grown strongly in the as-a-service and cloud segments. This acquisition can be a valuable addition to our presence in Italy, offering our channel partners not only a broader portfolio of product categories, but also access to our highly successful cloud marketplace. This will enable them to grow both their transactional and as-a-service businesses.“

Von Jakob Jung

Dr. Jakob Jung ist Chefredakteur Security Storage und Channel Germany. Er ist seit mehr als 20 Jahren im IT-Journalismus tätig. Zu seinen beruflichen Stationen gehören Computer Reseller News, Heise Resale, Informationweek, Techtarget (Storage und Datacenter) sowie ChannelBiz. Darüber hinaus ist er für zahlreiche IT-Publikationen freiberuflich tätig, darunter Computerwoche, Channelpartner, IT-Business, Storage-Insider und ZDnet. Seine Themenschwerpunkte sind Channel, Storage, Security, Datacenter, ERP und CRM. Dr. Jakob Jung is Editor-in-Chief of Security Storage and Channel Germany. He has been working in IT journalism for more than 20 years. His career includes Computer Reseller News, Heise Resale, Informationweek, Techtarget (storage and data center) and ChannelBiz. He also freelances for numerous IT publications, including Computerwoche, Channelpartner, IT-Business, Storage-Insider and ZDnet. His main topics are channel, storage, security, data center, ERP and CRM. Kontakt – Contact via Mail: jakob.jung@security-storage-und-channel-germany.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner