Der Kölner Digital-Dienstleister Macaw hat Philipp Strasmann zum 1. Oktober zum Managing Director Deutschland ernannt.

The Cologne-based digital service provider Macaw has appointed Philipp Strasmann as Managing Director Germany, effective October 1.

Beim Systemhaus und Digital-Dienstleister Macaw übernimmt Philipp Strasmann zum 1. Oktober die Position des Managing Director Germany. Als Senior Vice President leitete er in den vergangenen fünf Jahren sehr erfolgreich das Big Data und Security Team der Atos Gruppe in Nordeuropa. Zuvor leitete er verschiedene Abteilungen des Konzerns in den Bereichen Global Sales und Service Delivery Management. Strasmann begann seine Karriere kurz nach der Jahrtausendwende bei der Siemens AG in Paderborn.

In seiner neuen Funktion bei Macaw, das in den Niederlanden, Deutschland und Litauen vertreten ist, wird sich Strasmann wieder verstärkt auf den deutschen Markt konzentrieren, nachdem er zuvor an verschiedenen Standorten in den USA, Indien und den Niederlanden tätig war und diverse internationale Managementprogramme absolviert hat. Strasmann ist Diplom-Kaufmann mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und zertifizierter Business Coach.

Der 46-Jährige tritt die Nachfolge von Thomas Golatta an, der vor 22 Jahren die von Macaw übernommene Digitalagentur netzkern mitgegründet hat.

„Wir freuen uns sehr, dass Philipp Strasmann unser Deutschlandgeschäft leiten wird. Er ist eine inspirierende Führungspersönlichkeit mit zwei Jahrzehnten Erfahrung in den Bereichen Digitalisierung und IT“, sagt Johan Taams, CEO von Macaw. „Er verfügt über große Expertise in den Bereichen Vertrieb, Profit und Management und hat in den letzten fünf Jahren bei Atos den Jahresumsatz vervielfacht und den Gewinn kontinuierlich gesteigert. Ich bin überzeugt, dass er mit seinen Fähigkeiten dazu beitragen wird, den Erfolg bei unseren Kunden zu steigern und das Geschäft auszubauen.“

„Ich freue mich, Teil des Macaw-Teams zu werden und diese herausfordernde Position zu übernehmen“, bestätigt Straßmann mit Blick auf seine neue Rolle. „Ich werde die Teams mit meiner ganzen Energie unterstützen und freue mich nun darauf, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unsere Kunden kennenzulernen.“

Philipp Strasmann will take over the position of Managing Director Germany at the system house and digital service provider Macaw on October 1. For the past five years, Strasmann has successfully led the Atos Group’s Big Data and Security team in Northern Europe as Senior Vice President. Prior to that, he led various global sales and service delivery management functions within the Group. Strasmann started his career at Siemens AG in Paderborn shortly after the turn of the millennium.

In his new role at Macaw, which has offices in the Netherlands, Germany and Lithuania, Strasmann will once again focus on the German market, having previously worked at various locations in the USA, India and the Netherlands and completed various international management programs. Strasmann holds a degree in business administration with a focus on business information systems and is a certified business coach.

The 46-year-old succeeds Thomas Golatta, who co-founded netzkern, the digital agency acquired by Macaw, 22 years ago.

„We are delighted that Philipp Strasmann will be leading our German business. He is an inspiring leader with two decades of experience in digital and IT,“ said Johan Taams, CEO of Macaw. „He has great expertise in sales, profit and management and has multiplied annual revenues and continuously increased profits over the last five years at Atos. I am confident that his skills will help drive success with our clients and grow the business.“

„I am excited to become part of the Macaw team and take on this challenging position,“ said Strassmann, looking forward to his new role. „I will put all my energy into supporting the teams and am looking forward to getting to know the employees and our customers.

Von Jakob Jung

Dr. Jakob Jung ist Chefredakteur Security Storage und Channel Germany. Er ist seit mehr als 20 Jahren im IT-Journalismus tätig. Zu seinen beruflichen Stationen gehören Computer Reseller News, Heise Resale, Informationweek, Techtarget (Storage und Datacenter) sowie ChannelBiz. Darüber hinaus ist er für zahlreiche IT-Publikationen freiberuflich tätig, darunter Computerwoche, Channelpartner, IT-Business, Storage-Insider und ZDnet. Seine Themenschwerpunkte sind Channel, Storage, Security, Datacenter, ERP und CRM. Dr. Jakob Jung is Editor-in-Chief of Security Storage and Channel Germany. He has been working in IT journalism for more than 20 years. His career includes Computer Reseller News, Heise Resale, Informationweek, Techtarget (storage and data center) and ChannelBiz. He also freelances for numerous IT publications, including Computerwoche, Channelpartner, IT-Business, Storage-Insider and ZDnet. His main topics are channel, storage, security, data center, ERP and CRM. Kontakt – Contact via Mail: jakob.jung@security-storage-und-channel-germany.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner